Ihr Dachdecker seit über 250 Jahren

Die Dachdeckerei Gotsch wurde bereits im 18. Jahrhundert gegründet. Dachdeckermeister Leopold Gotsch gründete 1909 eine Dachdeckerei in der Lainzer Straße 125. Er hatte zwei Söhne, Leopold und Johann. Beide wurden ebenfalls Dachdecker, wobei Johann Gotsch 1932 in Hetzendorf eine weitere Dachdeckerei eröffnete, während Leopold in Lainz blieb.

Die Firma Gotsch damals und heute

Nach dem plötzlichen Tod von Johann Gotsch übernahm 1954 sein Sohn Gerhard den Betrieb in Hetzendorf, den er bis 1988 führte, und in diesem Jahr wiederum seinem Sohn, Dachdeckermeister Gerhard Gotsch jun., übergab. Sein Sohn, Spenglermeister und Dachdeckermeister Lukas Gotsch, steht bereits in den Startlöchern und wird den Betrieb in nicht allzu ferner Zukunft in 9. Generation übernehmen.